George


 

George ist ein teils zahmer Kater, der plötzlich auf einem Firmengelände auftauchte. Der Verdacht war, dass er ausgesetzt wurde.

Jemand aus einem Tierschutzverein der dort ansässig ist versorgte ihn mit Futter, verzog dann aber und die Firma erteilte ein Fütterungsverbot an die Mitarbeiter. Nur schafft es George nicht sich selbst zuversorgen.


 

 

 

 

 

 Rasse:  EKH    vertr. mit Hunden:  wird getestet
 Geb. Datum:  unbekannt    vertr. mit Katzen:  wird getestet
 kastriert:  ja      


 

Ersteinschätzung (26.09.2013)

George ist sehr schüchtern, lässt sich aber streicheln.

 

1. Bericht

(15.10.2013)

Das ist George, ein ca. 8 Jahre alter Kater. Er ist ein großer, stämmiger Vertreter seiner Art, aber im Wesen ein ganz kleines Mäuschen.
George ist anfangs sehr schreckhaft, hat er aber nach ein, zwei Tagen Vertrauen gefasst, holt er sich liebend gern Streicheleinheiten ab.
Wir wünschen uns für ihn ein ruhiges Zuhause mit Freilauf und Schmusestunden auf der Couch. Ob er sich mit anderen Katzen versteht, wird demnächst getestet.
George ist natürlich geimpft und kastriert.

2. Bericht

(25.10.2013)

George hat mit dem Leben in geschlossenen Räumen Probleme. Solange alles ganz ruhig ist entspannt er auch, aber Fernseh, Kinder und sonstige Geräusche stressen ihn sehr.
Nun hat der Kater ein neues Zuhause auf einen Reiterhof bei Celle gefunden und kann nach Eingewöhnung wieder seine Freiheit genießen.

 

 

 

Mila lebt in unserer Hauptpflegestelle in 31303 Burgdorf . Kontakt unter 0152 / 34011515.

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere