Mimi


 

Mimi wurde aus einem Auto geschmissen. Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete den Vorgang und brachte die Perserkatze in eine Tierpension im Harzvorland. Von da aus wurde sie unserem Verein übergeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Rasse:  Perser    vertr. mit Hunden:  ja
 Geb. Datum:  ca. 2008    vertr. mit Katzen:  ja
 kastriert:  ja      


 

Ersteinschätzung (22.12.2013)

Mimi ist eine ca. 5 Jahre alte schwarz / orange Perserkatze. Sie ist allem gegenüber sehr aufgeschlossen. Sie kennt Katzentoiletten sowohl mit also auch ohne Deckel, ist beim Fressen nicht wählerisch und kommt gut mit der anderen Katze in der Pflegestelle zurecht. Sie kann also auch gern in eine bestehende Katzenfamilie einziehen. Sie mag Hunde sehr gern und schmiegt sich gern an diese an. Sie könnte problemlos als reine Indoorkatze gehalten werden, würde sich aber über einen gesicherten Balkon sehr freuen. Auch als Freigängerin könnte sie gehalten werden wenn dies das Wohnumfeld zulässt. Sie entfernt sich nicht sehr weit von ihrem Wohnumfeld. Mimi hat alles in allem ein sehr unkompliziertes Wesen und ist sehr lieb und genügsam. Auf eine entsprechende Fellpflege ist bei ihr zu achten. Ihre Atmung ist unproblematisch und auch ihre Augen sind unauffällig und tränen nicht.

 

 

1. Bericht

(17.01.2014)

Nika hat ein neues Zuhause mit Perserkatzenkind Nika in Wolfsburg gefunden.

 

 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere