Niko


 

Niko ist eine extrem verwahrloster Perserkater, der mit einer kleinen Perserkatze vermutlich ausgesetzt wurde.

 

Fundort: Magdeburg Sudenburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 Rasse:  Perser    vertr. mit Hunden:  ja
 Geb. Datum:  ca. 2010    vertr. mit Katzen:  ja
 kastriert:  ja      


 

Ersteinschätzung (04.12.2013)

Niko ist komplett bis auf die Haut verfilzt, er hat unzählige Flöhe im Fell und wurde heute, ein Tag nach dem Einfangen, von unserer Tierärztin sediert, damit seine Pflegefrauchen ihm das Fell abnehmen kann. Eine Stunde scheeren bedeutete es für den Kater. Er wurde danach gleich kastriert, ein zweites Mal gegen Flöhe behandelt und offene Wunden in der Haut wurden genäht. Eine Antibiotikaspritze soll Infektionen verhindern.

Zudem hat er einen Chip eingesetzt bekommen, die 1. Impfung steht nächste Woche an.

Der Kater zeigt sich sehr freundlich, verschmust und aufmerksam. Mit anderen Katzen / Katern hat er keine Probleme.

 

1. Bericht

(08.01.2014)

Niko hat heute seine erste der zwei Impfungen bekommen. Mitdem kurzen Fell und der neuen Lebenssituation vkommt er sehr gut klar und fühlt sich sichtlich wohl.

Die Wunden in der Haut sind sehr gut verheilt und die Fäden können die Tage gezogen werden.

Eine Wärmquelle vor dir er sich bei Bedarf legen kann steht ihm noch zur Verfügung und wird sehr gut genutzt.

2. Bericht

(16.01.2014)

Niko geht es sehr gut, das Fell wechst super nach und er fühlt sich in warmer und sicherer Umgebung sichtlich wohl.

Er ist ein recht ruhiger, aber sehr verschmuster Kater der kaum von der Seite seiner Bezugsperson weicht. Er hat nun ein Zuhause in einer jungen Familie gefunden.

 

 

 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere