Emma

 

Emma wurde aus Allergiegründen abgegeben.




 

 

 

 

 


 Rasse:  Labrador
   vertr. mit Rüden:  ja
 Geb. Datum:  08.04.2010
   vertr. mit Hündinnen:  ja
 kastriert:  ja    vertr. mit Katzen:  ja
 gechipt:  ja    vertr. mit Kindern:  ja



Ersteinschätzung (08.03.2014):
Emma zeigte sich beim Erstkontakt aufgeschlossen, liebenswürdig und sehr aktiv. Auch den anderen Hunden gegenüber verhielt sie sich ausgesprochen angebracht und sozial.

Sie ist eine sehr liebenswürdige, aktive Hündin, die mit Neugier und hoch motiviert ihrer Umwelt entgegentritt. Sie bringt  sehr gute Voraussetzungen für einen Therapie- und Begleithund mit.
Ihr Spieltrieb zeigte sich unterdurchschnittlich ausgeprägt. Jagdtrieb ist bisher nicht erkennbar. Sie verträgt sich mit Artgenossen und ebenfalls mit Katzen. Kinder jeden Alters stellen kein Problem dar.
Grundgehorsam hat sie bisher leider keinen erlernt, zeigt sich aber lernmotiviert und menschenbezogen. An der Schleppleine war sie sehr gut abrufbar und ließ sich sehr gut durch Leckereien motivieren. Sie neigt zum Teil zu überschwänglicher Freude. Durch regelmäßige Spaziergänge und abwechslungsreiche Beschäftigung sollte das aber schnell nachlassen und ein ausgeglicheneres Verhalten zu Tage treten können.


1. Bericht

(20.03.2014)

Emma hat ihre Kastraion sehr gut überstanden.

In ihrer Pflegestelle zeigt sie sich lernwillig und unkompliziert. Sie genießt die Aufmerksamtkeit und das Toben mit ihrem Artgenossen.

2. Bericht

(13.04.2014)

Emma hat ein Zuhause mit Haus und Grundstück bei einem gleichrassigen, freundlichen Rüden gefunden.


 

 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere