Janei

 

Janei ist ein Fundhund ohne Chip. Es gibt keine Hinweise auf den Halter.



 

 

 

 

 




 Rasse:  Terrier Mix
   vertr. mit Rüden:  wird geübt
 Geb. Datum:  ca. 2008
   vertr. mit Hündinnen:  wird geübt
 kastriert:  unbekannt    vertr. mit Katzen:  unbekannt
 gechipt:  nein    vertr. mit Kindern:  ab 12 Jahre



Ersteinschätzung (29.04.2014)

Janei hat sich gut in ihrer Pflegestelle eingelebt. Immer wieder gibt es Situationen mit denen sie überfordert ist und nervös wird. Laute Geräusche, hektische Bewegungen oder das Anfassen ohne Ankündigung verängstigen sie. Wir vermuten, das Janei aus einer reinen Wohnungshaltung stammt, denn das laufen an der Leine, sowie andere Hunde schienen für sie völlig fremd. Sie kannte keines der Grundkommandos, woran aber fleißig gearbeitet wird. Janei ist immer noch unterernährt und leider sehr wählerisch in der Menüauswahl. Aber durch kleine Tricks und die verrücktesten Futterzusammenstellungen lässt sie sich "überreden".                  

               
Sie liebt es spazieren zu gehen, besonders der Wald hat es ihr angetan. Da sie nun auch verstanden hat,das die Leine knapp 10 m ausgezogen werden kann, streunert sie mit Begeisterung durch das hohe Gras. Die tägliche Zeckenkontrolle lässt sie brav über sich ergehen.
Auch wenn sie noch viel zu lernen hat und ihr Selbstbewusstsein noch aufgebaut werden muss, ist sie ein Traum von einer Hündin, die auch für Anfänger geeignet ist.

 

In der kommenden Woche steht das Chippen und Impfen an. Zudem ein allgemeiner CheckUp.

 

1. Bericht

(27.05.2014)

Nachdem Janei vom Tierarzt eine verletzte und schmerzende Kralle entfernt wurde, hat sie endlich wieder Appettit bekommen. Dementsprechend hat sie schon gut zugelegt. 
Die Kommandos "Sitz" und "Platz" beherrscht sie problemlos. Janei hat Freude daran etwas Neues zu lernen und beschäftigt sich gern mit Futtersuchspielen. 
Bei langen Spaziergängen im Wald blüht sie richtig auf. 
Andere Hunde machen ihr nach wie vor Angst. Sie sucht sofort Schutz bei ihrem Menschen und verkriecht sich regelrecht. 
Mit Katzen hat sie jedoch keine Probleme. Auch fremden Menschen, sowie Kindern tritt sie mittlerweile offen gegenüber.
 
Sie ist eine wirklich treue und liebenswerte Seele, die immer Kontakt sucht und gefallen will.

2. Bericht

(18.05.2014)

Janei hat ein neues Zuhause gefunden.

 

 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere