Jamie


 

Jamie wurde unter der Hecke in einer Gartensparte geboren. Ihre Mutter ist eine in Freiheit geborene Katze ohne Halter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Rasse:  EKH
   vertr. mit Hunden:  ja
 Geb. Datum:  01.06.2014
   vertr. mit Katzen:  ja
 kastriert:  nein      


 

 

Ersteinschätzung (03.06.2014)

Jamie hatte noch ein Geschwisterchen was die erste Nacht nicht überlebte. Damit die kleine Babykatze später in der Gartensparte nicht für Nachwuchs sorgt, haben wir Mutter und Katzenkitten sichergestellt.
Die Mutterkatze wird vor der Freilassung kastriert.

 

1. Bericht

(13.06.2014)

Jamie hat die Augen geöffnet. Dank dem Vertrauen ihrer Mutter der Pflegestelle gegenüber wächst das Katzenkind völlig unbeeindruckt von Scheu auf.
Von der Entwicklung her ist es völlig katzentypisch, auf Grund der alleinigen Versorgung der Mutter schon recht groß für das Alter.

2. Bericht

(25.06.2014)

Jamie entwickelt sich prächtig. Als Einzelkitten bekommt sie volle Aufmerksamkeit und Milch von der Mutter, daher ist das Katzenkind bereits sehr groß und rund. Jamie ist sehr aufmerksam und kennt keine Scheu.

3. Bericht

(16.07.2014)

Jamie ist jetzt 6 Wochen alt und hat sich gut entwickelt. Sie ist mit ihrer Mutter in eine neue Pflegestelle gezogen, damit sie unter gleichaltrigen Katzen aufwächst und von ihnen soziales Verhalten lernen kann.

 

Anfänglich war das kleine Käzchen etwas überfordert, doch das entspannte Verhalten der anderen Jungtiere zeigte ihr schnell das keine Gefahr bestand. Jamie ist noch etwas egoistisch was das teilen des Spielzeuges betrifft, lernt aber immer mehr wieviel Spaß es bringen kann mit den Anderen gemeinsam gegen etwas zu "kämpfen". Sie benutzt ohne Ausnahme das Katzenklo und ist nun auch in der Lage selbstständig zu fressen. Auch der Kontakt mit Menschen bringt ihr immer mehr Freude.

4. Bericht

(04.08.2014)

Jamie ist zu einer richtigen Toberin geworden. Sie steht ihren älteren "Geschwistern" in nichts mehr nach. Sie frisst nun zwar allein, holt sich aber hin und wieder doch noch einen Schluck Milch bei ihrer Mama ab. Sie bekommt diese Woche ihre erste Impfung und wäre dann bald für ihr neues Zuhause bereit. Von unseren anderen Katzen hat sie gelernt, das Menschen tolle Freunde sind und kommt nun auch von selbst zum kuscheln. Ihre Angst hat sie vollständig abgelegt.

5. Bericht

(09.11.2014)

Jamie ist zusammen mit Nugget nach Hannover gezogen.

 

 

 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere