Schnuffi


 

Schnuffi ist eine Fundkatze aus Loitsche die schwer krank war und Monate in Behandlung war.

 

 

 

Weitere Infos hier

 

 

 

 

 

 Rasse:  EKH
   vertr. mit Hunden:  unbekannt
 Geb. Datum:  unbekannt
   vertr. mit Katzen:  ja
 kastriert:  ja      


 

 

Ersteinschätzung (16.02.2015):

Schnuffi ist sehr schüchtern und sehr talentiert im Verstecke finden. Sie lässt sich aber auch gerne mit freundlicher Stimme anlocken und kraulen. Dann fordert sie ihre Streicheleinheiten aber auch ein! Danach geht’s dann aber wieder in ihre Höhle. Sie ist schüchtern, sehr lieb und scheint sehr kuschelfreudig. Außerdem fängt sie auch einfach mal an zu „erzählen“ und miaut eine Runde… sowohl am Tag als auch in der Nacht.

 

Das Alter ist unbekannt. Die Zähne lassen vermuten das sie mind. 8 Jahre ist, aber das kann auch an einer schlechten Ernährung in der Vergangenheit liegen.

 

1. Bericht

(13.03.2015)

Schnuffi ist jetzt ca. 3 Wochen auf ihrer Pflegestelle und ist sehr zutraulich geworden. Sie lässt sich am Liebsten den ganzen Tag kraulen. Sie ist gern immer dabei, liegt meist auch da wo ihr Mensch ist.
Sie putzt sich sehr viel, ist aber noch nicht wieder richtig sauber, denn sie war stark verdeckt. Beim Fressen steckt sie ihre ganze Schnauze in den Napf und bekommt sie am Schluss nicht wieder richtig sauber.

 

Schnuffi ist stubenrein. Es passiert ihr nur leider manchmal noch, dass sie die Toilette nicht ganz trifft und ein Bisschen danaben geht.
Sonst ist sie sehr lieb und ruhig. Spielen ist nicht so ihr Ding. Sie liegt lieber da und lässt sich kraulen.

Schnuffi wiegt nur ca. 2,3kg. Sie frisst aber schon deutlich besser als am Anfang.

2. Bericht

(19.03.2015)

Schnuffi hat ein neues Zuhause in Wanzleben gefunden.

 

 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere