Amy

 

Amy wurde von ihrer ersten Familie nicht mehr gewollt, lebte dann zwei Jahre bei einer älteren Frau die die liebenswerte Hündin auf Grund eines Umzuges aber nicht mehr halten kann.

 

 

 

 

 

 

 

 


 Rasse:  Labrador Mix
   vertr. mit Rüden:  ja
 Geb. Datum:  02.10.2012
   vertr. mit Hündinnen:  ja
 kastriert:  nein    vertr. mit Katzen:  ja
 gechipt:  ja    vertr. mit Kindern:  ja



Ersteinschätzung (01.09.2015):

Amy ist eine sehr freundliche junge Hündin. Sie ist sehr aufgeschlossen und nimmt neue Situationen schnell an. Sehr viel gelernt hat sie nicht bisher, aber sitz und platz sagen ihr was. Die Umsetzung ist noch so eine Sache. 

Die Katzen im Haus ignoriert sie, beim Spazieren gehen zeigt sie großes Interesse an Wildtieren.

 

1. Bericht

(07.09.2015)

Amy hat ihre Kastration gut überstanden. Ihr musste zudem eine Wucherung am Bauch entfernt werden. vermutlich handelte es sich um eine Wachtelei große Abkapslung. Außerdem wurde der leichte Zahnstein entfernt.
Da Amy bereits ein neues Zuhause gefunden hat wartet ihre neue Familie nun sehnsüchtig das die OPwunde schnell heilt.

2. Bericht

(09.09.2015)

Amy hat ein neues Zuhause in einer Familie als Zweithund gefunden.

 

 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere