Karl

 

Karl wurde vermutlich mit seinem Bruder Heinz im Alter von ca. 3-4 Wochen ausgesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Rasse:  EKH    vertr. mit Hunden:  ja
 Geb. Datum:  Sep. 2015
   vertr. mit Katzen:  ja
 kastriert:  
     

 

 

Ersteinschätzung (24.09.2015):

Karl ist sehr zahm. Der kleine Kater zeigt Schmerzempfinden am linken Hinterbein was nun tierärztlich abgeklärt wird. Da die beiden Brüder auf einem Abrissgelände gefunden wurden ist nicht auszuschließen das Karl eine Prellung oder Zerrung hat.

 

1. Bericht

(30.09.2015)

Karl ist ein ganz sympatischer und pflegeleichter Katerjunge. Er schmust gern und versteht sich prächtig mit den anderen Katzenkindern. Den plötzlichen Tod seines Buders Heinz hat er sehr gut verkraftet.

2. Bericht

(14.10.2015)

Karl wurde heute das erste Mal geimpft.

3. Bericht

(30.10.2015)

Karl ist heute mit seiner Katzenfreundin Laluna gemeinsamt in sein neues Zuhause gezogen.

 

 

 


Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere