Dodo

 

Dodo wurde in den Straßen von Bukarest geboren.


 



 

 

 Rasse:  Mischling    vertr. mit Rüden:  ja
 Geb. Datum:  Mai 2011    vertr. mit Hündinnen:  ja
 Herkunft:  Rumänien    vertr. mit Katzen:  ja
 kastriert:  nein    vertr. mit Kindern:  ja
 gechipt:  ja    Besonderheiten:  -



Ersteinschätzung (22.06.2011)
Dodo zeigt sich als sehr freundlicher und verspielter Welpe, der sich aber erst überwinden muss, da ihm seine Angst und Unsicherheit anfangs noch sehr im Wege steht.  Bis jetzt kann und kennt er noch überhaupt nichts und ist auch noch nicht stubenrein.

 

 

1. Bericht

Dodo  lebt jetzt seit 2 Wochen hier in Pflege und ist im Grunde stubenrein, kann mit Artgenossen zusammen allein bleiben, kennt seinen Namen und einige Grundbefehle.
Er ist ein sehr verspielter, freundlicher und aufgeweckter Hundejunge. Seine große Leidenschaft gehört dem Kuscheln. Das Laufen an der Leine klappt auch schon relativ gut, er interessiert sich sehr für seine Umgebung und untersucht gern alles. Andere Menschen und Tiere auf der Straße interessieren ihn hingegen nur nebensächlich.
Im Haus weiß er sich schon recht gut zu benehmen. Er mag es überall dabei sein zu dürfen. Katzen und Kinder sind überhaupt kein Problem für Dodo.

2. Bericht

Dodo hat sich sehr schön entwickelt, aber er gehört etwas zu den sensibleren Typen. Nach wie vor kuschelt er leidenschaftlich gern. Auf der Straße hat er etwas Probleme mit großen Fahrzeugen, die machen ihm ein wenig Angst. In ruhigeren Gegenden bewegt er sich entspannt und tobt sehr schön mit Artgenossen. Dodo kann ohne Leine geführt werden und lässt sich sehr gut abrufen.
Der Befehlt „sitz“ wird von ihm problemlos umgesetzt. Er ist mit Allem und Jedem verträglich. Auf der Straße werden Hunde und Katzen in der Regel von ihm ignoriert.

3. Bericht

(30.11.2011)

Dodo ist zu einem wunder schönen Jungrüden herangewachsen und hat einen sehr schönen Charakter entwickelt. Er ist stubenrein, hat aber in der Zeit hier in Pflege 5 Wurmkuren durch machen müssen, da der Wurmbefall bei ihm nicht zu bändigen war. Sein Verdauungstrakt muss sich nun noch weiter erholen. Er hat nun sein neues zu Hause in Euskirchen gefunden, wo er nun zwar Einzelhund sein wird, aber viele neue Hundekumpels zum täglichen Toben bekommt.

 

Video`s

Video 1

Video 2

Video 3

Video 4

Video 5

 

 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere