Farida

 

Farida wurde in der Türkei von der Straße gesammelt und befand sich dann in einem Tierheim zusammen in einem Zwinger mit mehreren Rottweilern und "Kampfhunden".


 


 

 

 

 Rasse:  Cane Corso Mix    vertr. mit Rüden:  ja
 Geb. Datum:  15. Februar 2009    vertr. mit Hündinnen:  ja
 Herkunft:  Türkei    vertr. mit Katzen:  ja
 kastriert:  ja    vertr. mit Kindern:  ja
 gechipt:  ja    Besonderheiten:  -



Ersteinschätzung (31.02.2012)
Farida ist ein Kraftpaket, aber sehr freundlich und aufgeschlossen. Katzen findet sie scheinbar sehr interessant, ob sie sie zum Fressen gern hat ist noch unklar. Mit Artgenossen hat sie so keine Probleme, ist ihnen gegenüber aber sehr dominant und setzt sich ohne zu zögern durch.
Sie ist sehr untergewichtig, Beckenknochen und Rippen sind deutlich zu sehen. Farida scheint eine unwahrscheinlich selbstbewusste Hündin zu sein, die überhaupt keine Erziehung hat.

Gewicht: 40 kg

 

 

1. Bericht

Farida hat sich hier in der Pflegestelle bereits sehr gut eingelebt und fühlt sich sichtlich wohl. Die Kälte draußen meidet sie möglichst und man muss sie zum Spazieren gehen etwas überreden. Mit den Junghunden kommt sie sehr gut klar, auch zeigt sie keine Probleme mit Rüden jeglichen Alters. Bei Hündinnen ist es so eine Sache, da geht es nach Sympathie.

Den Befehl "nein" und "hier" hat sie schon recht gut verstanden. Ansonsten hat man es noch mit einem ganz schönen Dickschädel zu tun, der aber total liebt ist.

2. Bericht

Farida`s Lieblingsplatz ist im Sessel genau neben dem Ofen. Die Kälte da draußen findet sie nicht so toll und kommt nur freiwillig mit Spazieren, wenn mind. einer der Junghunde bei ist. Ansonsten entwickelt sie sich sehr gut. Sie benimmt sich im Haus und ist stubenrein. Sie tobt ausgelassen mit den Junghunden und nimmt langsam auch an Gewicht zu.

Im Haus die Katzen duldet sie bereits. Von Hunden angepöbelt werden mag sie überhaupt nicht, da wird sie dann auch mal laut.

3. Bericht

Ich habe Farida in einem großen Einkaufscenter auf ihre Reaktionen getestet. Menschen die ihr gegenüber Interesse zeigen interessieren auch sie, ansonsten bewegt sie sich sicher und völlig frei von Angst, Aggressionen, Unsicherheit oder Aufdringlichkeit durch Menschenmengen.

4. Bericht

Farida ist ein super Hund. Sie liebt Menschen egal welches Alters und Geschlechts über alles. Selbst in einer Gaststätte mit vielen Menschen und auf engerem Raum verhält sie sich völlig entspannt.
Hier lebt sie nach wie vor unter ihren Artgenossen ohne Zwischenfälle. Kein Futterneid oder Gezanke. Die Katzen akzeptiert sie bereits problemlos. Auf der Straße hat sie zwar noch reges Interesse, aber lässt sich an der Leine durch Befehle problemlos an ihnen vorbei führen.

5. Bericht

(27.04.2012)

Die Zusammenarbeit mit dem Verein ist beendet und Farida wurde in eine andere Pflegestelle versetzt.
Ich möchte zum Ausdruck bringen, dass ich Farida bis zu ihrer Vermittlung weiter in Pflege behalten hätte, aber dieses vom Verein abgelehnt wurde.

Gewicht: 47 kg

 

Bei Interesse an Farida bitte das Kontaktformular vom Verein nutzen: >hier

 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere