Fraya

 

Fraya verlor ihr Zuhause, weil ihr Herrchen aus beruflichen Gründen keine Zeit mehr für sie hatte.



 






 Rasse:  Jack Russel Mix
   vertr. mit Rüden:  ja
 Geb. Datum:  * 05.01.2012
   vertr. mit Hündinnen:  ja
 kastriert:  nein    vertr. mit Katzen:  ja
 gechipt:  ja     vertr. mit Kindern:  ja
 Herkunft: Deutschland    Besonderheiten:  -




Ersteinschätzung (07.09.2012)

Fraya ist sehr freundlich, aber im ersten Moment auch sehr unsicher. Sie ist mit Allem und jedem verträglich und stubenrein.

 

1. Bericht

Fraya wurde nun das erste Mal geimpft und hat ihren Chip bekommen. Die Kosten wurden von dem Tätowierer Christoph Götzen aus Rostock übernommen. Vielen lieben Dank.

 

Fraya ist eine aufgeweckte Hündin, sie ist mit Katzen und Hunden problemlos verträglich. Kinder und ältere Leute verunsichern sie manchmal leicht. Sie baut sehr schnell eine sehr enge Bindung zu ihrer Bezugsperson auf und möchte dann möglichst viel in deren Nähe sein.

2. Bericht

Fraya kann nun auch problemlos allein bleiben, im Gelände tobt sie ausgelassen und kann ohne Leine geführt werden. Sie lässt sich in jeder Situation sofort durch leises pfeifen oder rufen zurück holen. Sie läuft super mit aller Leidenschaft leinenlos am Fahrrad und ist nicht kaputt zu bekommen.

3. Bericht

(31.01.2013)

Fraya hat viel gelernt und ist zu einem selbstbewussten und gehorsamen Junghund geworden, der aber noch seine Führung und Auslastung braucht. Nun hat

sie ein neues Zuhause bei einem Terriermixrüden gefunden in einer jungen Familie gefunden.

 

 

 



Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere