Brooks


Über Brooks Vergangenheit ist nichts weiter bekannt.




 

 

 

 Rasse:  Mischling    vertr. mit Rüden:  ja
 Geb. Datum:  15. Feb. 2002    vertr. mit Hündinnen:  ja
 Herkunft:  Rumänien    vertr. mit Katzen:  ja
 kastriert:  ja    vertr. mit Kindern:  ja
 gechipt:  ja    Besonderheiten:  wurde angefahren



Ersteinschätzung (22.06.2011)
Brooks ist anfangs etwas scheu und reagiert erst etwas unsicher auf neue Situationen und Menschen. Er versucht auch fremde Menschen erst zu verbellen, aber nach kurzer Kennlernphase genießt er Körperkontakt in vollen Zügen. Zudem ist er schon ein kleiner Wachhund.

 

 

1. Bericht

Brooks ist ein ganz freundlicher, aber eher zurückhaltender Welpe. Das er in seinem kurzen Leben bereits einiges durch gemacht hat merkt man ihm deutlich an. Er verhält sich recht wenig wie ein Welpe und kommt selten  aus sich raus. Aber auf dem Sofa kuscheln findet er ganz toll. Er ist stubenrein und verhält sich im Haus weitestgehend ruhig. Fremden gegenüber verhält er sich eher distanziert, Autos machen ihm noch Angst, aber ansonsten läuft er schon sehr gut an der Leine.

Brooks wurde in Rumänien von einem Auto angefahren und trug Brüche davon. Daher kommt die Angst vor Autos. Weitere Folgen des Unfalls sind kaum noch sichtbare Narben. Der Bruch am rechte Vorderbein ist nicht so toll zusammen gewachsen, aber der Welpe wurde in Deutschland ebefalls unteruscht und es stellte sich raus, dass keine Einschränkungen vorhanden sind. Er humpelt noch leicht, aber auch das wird in der nächsten Zeit vorbei sein. Eine Verbesserung ist stetig zu beobachten.

2. Bericht

(14.07.2011)

Brooks hat sich in den wenigen Tagen hier in Pflege sehr gut entwickelt. Seine Angst vor Autos hat er überwunden, er humpelt überhaupt nicht mehr und fremde Menschen machen ihm wesendlich weniger Angst wie in den ersten Tagen hier.
Heute durfte er in sein neues zu Hause nach Hannover zu einer jungen Familie und einem fast gleichaltigen, ebefalls kleinen männlichen Artgenossen ziehen.

 

 

 

Video`s

Video 1

 

 

 

 

Feedback vom Adoptanten (11.08.2011)
Hallo Jani,
wollten uns auf diesen Wege nochmal bedanken. :-) Unser Rex hat sich schon einigermassen gut eingelebt. Mit unserem Sohn von 10 Monaten kommt er auch gut klar.
Rex hatte nur in der 1. Nacht mal in die Wohnung gemacht. Seitdem ist er schon stubenrein
Dann nochmal ein großes Danke...
Liebe Grüße aus Hannover von
Fam. Pätzold 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere