Schlumpf

 

 

Der Kater wurde von seinem Besitzer nach einem Autounfall nicht tierärztlich versorgt und eine tiefe offene Wunde am Bein kostete ihn nach Wochen fast das Leben.

 

 

Weitere Info`s unter: News & Aktionen (17.01.2013)




 

 

 

 Rasse:  EKH    vertr. mit Hunden:  ja
 Geb. Datum:  unbekannt    vertr. mit Katzen:  ja
 kastriert:  ja    Besonderheiten:  verheilter Beinbruch




Ersteinschätzung (17.01.2013)

Der Kater wurde vom Tierarzt kastriert und das Bein wurde behandelt. Schlumpf ist in einer sehr schlechten Verfassung und ob er die nächsten Tage überlebt ist unklar.

 

1. Berich

(28.01.2013)

Der Kater war zur zweiten Nachsorge und hat noch einmal Antibiotika gespritzt bekommen. Ansonsten ist alles super verheilt und ihm geht es wieder blendend.
Schlumpf ist sehr zahm und anhänglich, mit anderen Katzen verträglich und hat auch mit Hunden weiter kein Problem. Sein Bein beeinträchtigt ihn nicht weiter.

2. Berich

Schlumpf ist zu einer Kätzin nach Braunschweig gezogen.

 

 

Finde uns auf Facebook
YouTube BördeTiere